login | Banner | Mediabox

Astronomiekurs

Darf es etwas mehr sein? Für diejenigen, die sich intensiv mit astronomischen Fragestellungen auseinandersetzen möchten, bietet das Planetarium regelmäßig astronomische Kurse an. Die Planetariumsleiterin, Prof. Susanne Hüttemeister, nimmt die Interessierten mit an die Front der heutigen wissenschaftlichen Erkenntnis.
Vorkenntnisse sind nicht unbedingt notwendig, können aber nützlich sein. Großes Interesse auch an komplexen naturwissenschaftlichen Themen wird vorausgesetzt. Mathematische Herleitungen spielen allerdings keine Rolle, und eher seltene Rechnungen beschränken sich auf ein einfaches Mindestmaß, für das die Schulmathematik bequem ausreicht.

Kurs Winter 2016
Thema: Wie Sterne enden und was von ihnen übrig bleibt - Spätphasen der Sternentwicklung

Der Kurs besteht aus etwa 12 Abenden, die in der Regel dienstags (ab 19:15 Uhr) alle zwei Wochen stattfinden.
Das Entgelt für den Kurs beträgt pauschal 30,00 €

Vorläufiger Terminplan
15.11.2016
29.11.2016
13.12.2016
10.01.2017
24.01.2017
07.02.2017
21.02.2017
07.03.2017
21.03.2017
18.04.2017
02.05.2017
16.05.2017

Kursmaterial
Sterne-Entfernung-farbig.pdf
Sterne-Entfernung-sw.pdf
Sterne-Entstehung-farbig.pdf
Sterne-Entstehung-Teil1-sw.pdf
Sterne-Entstehung-Teil2-sw.pdf
Sterne-Entstehung-Teil3-sw.pdf
Sterne-Entstehung-Teil4-sw.pdf
Sterne-Natur-farbig.pdf
Sterne-Natur-sw.pdf
Sterne-Aufbau-sw.pdf
Sterne-Aufbau-farbig.pdf

______________________________________________________________________________________________________

Weitere Kursangebote mit dem Dortmunder Astronom, Dr. Tom Fliege:

WORKSHOP ASTRONOMIE UND ASTROFOTOGRAFIE