login | Banner

Veranstaltungsdetails zurück


Mord im Planetarium
hörspiel / lesung Beschreibung
Nächste Veranstaltung:
Donnerstag, 14.12., 20:00 Uhr
„Ausgelöst“ aus der Serie der WDR Krimihörspiele mit der Task Force Hamm

Der Hörspielkrimi am Donnerstag.
Spannende Hörspiele unter Sternen garantieren ein faszinierend-intensives Hörerlebnis mit Gänsehautfaktor! Einmal im Monat laden wir Sie ein, Ihren Donnerstagabend mit Mord und Totschlag zu verbringen - natürlich ohne jedes Risiko für Leib und Leben, aber umso stimmungsvoller. Unsere Hörspielauswahl bringt die Werke namhafter internationaler Krimiautoren ins Planetarium.


Dieses Mal hören Sie bei uns die "Task Force Hamm" - Das schräge ErmittlerTeam -
______________________________________________________________________________________________________
14. Dezember 2017 „Ausgelöst“ aus der Serie der WDR Krimihörspiele mit der Task Force Hamm

Als sie eines Morgens an den Tatort kommen, stockt Scholz, Lenz, und Latotzke der Atem: Die junge Frau, die da unter Laub versteckt liegt, ist offensichtlich schwer misshandelt worden. Kaum haben sie die ersten Ermittlungsergebnisse gesammelt, wartet die nächste Überraschung auf sie: Ein neuer Kollege meldet sich zum Dienst.

Sprecher der Task Force Hamm:
• Scholz: Uwe Ochsenknecht
• Lenz: Matthias Leja
• Latotzke: Sönke Möhring
• Vorderbäumen: Hans Peter Hallwachs
• Hansmann: Waldemar Kobus
• Tom: Florian Lukas
• Kramski: Udo Schenk
• Mutter Lina: Anne Ratte-Polle
• Der Lachende Bauer: Udo Lolly
____________________________________________________________________________________________________
Donnerstag, 25. Januar
Maigret und der Minister

Mitten in der Nacht wendet Minister Auguste Point sich in seiner Not an Kommissar Maigret. Ein brisantes Gutachten, das eine Regierungskrise auslösen könnte, ist aus seinem Büro verschwunden. Maigret ist der Minister auf Anhieb sympathisch, aber kann er ihm wirklich trauen? Hat Point das heikle Gutachten vielleicht selbst unterschlagen? Dann verschwindet der Minister, der von der Presse der Korruption bezichtigt wird, plötzlich spurlos. Maigret versucht ihn zu finden und gerät immer tiefer in die Machtspiele der Pariser Politik.

Dauer ca. 80 Minuten
____________________________________________________________________________________________________
Donnerstag, 15. Februar
Die schwarze Kugel

Walter Higgins glaubt, "es geschafft" zu haben: In den Slums von New York geboren, hat er es zum Leiter eines Supermarktes gebracht, ist glücklich verheiratet und hat zwei Kinder. Nur eines fehlt ihm als letzte Anerkennung: Er möchte in den Country-Club der Kleinstadt aufgenommen werden. Doch irgendjemand lehnt ihn - schon zum zweiten Mal - ab und wirft eine schwarze Kugel in die Wahlurne. Seine Familie kann nicht verstehen, warum ihm diese Anerkennung so wichtig ist, doch Higgins begehrt nun gegen diese Gesellschaft auf, die ihn nicht akzeptieren will, obwohl er sich doch so sehr darum bemüht.

Dauer ca. 75 Minuten
____________________________________________________________________________________________________
Donnerstag, 29. März
Die Brüder Rico

Eddie Rico gehört wie seine Brüder Gino und Tony zur Cosa Nostra. Er verwaltet für "die Organisation" den zahmen Sektor der Westküste Floridas, hat sich Respekt und Ansehen erworben, hat eine Familie und ein eigenes Haus. Ein Brief der Mutter bringt Unruhe in sein wohlgeordnetes Leben: Tony ist verschwunden und er wird beauftragt, seinen Bruder zu finden, der irgendwo in Amerika untergetaucht ist. Eddie steht vor einem Dilemma: Entweder liefert er seinen Bruder dem Tod aus oder er setzt seine eigene Existenz aufs Spiel.

Dauer ca. 70 Minuten
____________________________________________________________________________________________________
Donnerstag, 26. April
Die Ehe der Bébé Donge

Es ist ein heißer Augustnachmittag. Die Brüder Donge sitzen mit ihren Familien im Garten ihres Landhauses. Plötzlich springt François Donge auf und stürzt ins Badezimmer. Als Chemiker hat er sofort begriffen, dass seine zarte Frau Bébé, die alle wie ein Kind behandeln, mehr als nur Zucker in seinen Kaffee getan hat. Ein gescheiterter Mordversuch - schlimmer kann eine Ehe nicht enden. Im Krankenhaus muss sich der Schürzenjäger François damit auseinandersetzen, wie es so weit kommen konnte.

Dauer ca. 65 Minuten