360-Grad-Show: Ferne Welten - fremdes Leben?

Gibt es Leben im All? Wohl keine andere Frage, die wir über das Universum stellen können, beschäftigt uns so stark, und wohl keine Entdeckung hätte so große Bedeutung für unser Weltbild wie die außerirdischer Lebewesen. In den letzten Jahren haben wir unglaubliche Fortschritte gemacht – und in unserer brandneuen Planetariumsshow sind Sie hautnah dabei!

Ab Samstag, 9. Mai

Hier geht es zum 360-Grad-Video auf Youtube


Begleiten Sie uns auf einer fantastischen Spurensuche im Kosmos. Vielleicht werden wir schon vor unserer Haustür, in unserem Sonnensystem, fündig? Landen Sie mit einer Raumsonde auf dem Mars, auf dem in ferner Vergangenheit womöglich einmal Leben entstand. Erforschen Sie den Jupitermond Europa, unter dessen dickem Eispanzer sich ein gewaltiger Ozean verbirgt!

Stoßen Sie dann zu den Sternen vor, den Geschwistern der Sonne, und nehmen Sie teil an der aufregenden Jagd nach erdähnlichen Planeten! Die ersten Kandidaten für bewohnbare Planeten sind schon gefunden. Aber die fernen Welten sind fremdartig: Wie mag das Leben aussehen, das sich dort – vielleicht – entwickelt hat? Lassen wir unsere Fantasie spielen … und fragen wir uns, wie die Chancen stehen, jemals intelligente Außerirdische zu finden, mit denen wir Kontakt aufnehmen können!

Eine Produktion der Planetarien Münster, Bochum, Kiel, Mannheim, Wolfsburg und Osnabrück.


 

Solange das Planetarium zur Zeit geschlossen ist, zeigen wir Ihnen verschiedene Shows als 360°-Video: Fast so, als würden Sie hier bei uns im Planetarium die Show genießen! Sie können die Show in einer VR-Brille betrachten, oder einfach im Browser. Natürlich ist die Bildqualität weniger brilliant als im Planetarium; und man hat im Browser-Fenster auch nicht den freien Blick wie im Planetarium. Unser Tipp: Kommen Sie wieder ins Planetarium, sobald es wieder öffnet!!