Sicherheitshinweise

Liebe Gäste,

wir freuen uns, dass wir das Planetarium unter Beachtung unseres Sicherheits- und Hygienekonzeptes ab 17.06.2021 wieder öffnen dürfen.

Tickets und Informationen zum Veranstaltungsprogramm erhalten Sie sukzessive ab dem 10. Juni.

Vorerst müssen Sie leider auf ein paar Annehmlichkeiten, wie zum Beispiel die Wunschplatzbuchung, verzichten.

Wir möchten Sie bitten, für Ihre und unsere Sicherheit folgende Schutz- und Hygienevorgaben zu beachten:

____________________________________________

Aufenthalt

Im gesamten Planetarium außerhalb des Kuppelsaals gelten die üblichen Regeln in Bezug auf die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern. Ausnahmen bestehen für Personengruppen, die entsprechend der aktuellen Coronaschutzverordnung NRW den Mindestabstand unterschreiten dürfen.

Für die festen Sitzplätze in der Kuppel gelten besondere Regeln.

Wir haben die Wegeführung so gestaltet, dass Begegnungen minimiert werden und der Sicherheitsabstand von 1,5 m für Sie sichtbar wird.

Toilettenanlage

Die Toiletten sind nur von außen durch den unteren Eingang zugänglich.
Bitte achten Sie auch beim Besuch der WC-Anlage unbedingt auf die Einhaltung des Mindestabstands.

____________________________________________

Nachweis Corona-Test / Impfung / Genesene

Planetariumsbesucher müssen zusammen mit ihrem Personalausweis einen negativen Corona-Schnelltest vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Ein Selbsttest ist nicht ausreichend.
Kinder bis zum Schuleintritt sind von dem Testerfordernis generell ausgenommen.
Eine Übersicht über die Teststellen in Bochum finden Sie hier

Geimpfte Besucher müssen einen Nachweis über einen vollständigen Impfschutz vorlegen. Seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung müssen mindestens 14 Tage vergangen sein. Sie benötigen keinen Schnelltest.

Genesene benötigen den Nachweis für einen positiven PCR-Test, der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt. Auch hier entfällt der Schnelltest.

____________________________________________

Pflicht zum Mund-Nasenschutz

Ab dem Betreten des Planetariums besteht die Pflicht, einen medizinischen Mund-Nasenschutz (OP- oder FFP-Maske) zu tragen. Dies gilt auch im Kuppelsaal während der Veranstaltung.

____________________________________________

Onlinebuchung / Ticketreservierung (voraussichtlich ab 10. Juni)

Der Besuch zu einer Veranstaltung ist grds. nur mit einer vorherigen Ticketbuchung oder Reservierung möglich.

Bitte buchen Sie Tickets vorab:

- Ticketbestellung rund um die Uhr online
- Bestellung bei der Tickethotline: 0221 / 280214 (zurzeit eingeschränkt)
- Reservierung per E-Mail an: info@planetarium-bochum.de (Bitte zwei Werktage im Voraus)
- Vorverkauf an der Planetariumskasse (Mo. - Fr. 9:00 - 15:30 Uhr) -zurzeit noch geschlossen-
- Kartenkauf in Vorverkaufsstellen deutschlandweit

Die Saalplanbuchung mit Wunschplatzauswahl steht aktuell nicht zur Verfügung.

____________________________________________

Sitzplätze im Veranstaltungssaal

Um Ihre Sicherheit zu gewährleisten, haben wir die Saalbelegung reduziert. Die Plätze sind schachbrettartig im Saal verteilt. Ihre Plätze werden Ihnen beim Einlass zugewiesen.  

____________________________________________

Einlass

Da die Feststellung Ihrer Zugungsberechtigung und die Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit Zeit in Anspruch nimmt, bitten wir Sie dringend, 15-30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn bei uns einzutreffen.
Bitte kommen Sie pünktlich!

Unser Foyerpersonal steuert den Ein- und Auslass, um den Abstand zu sichern. Ihre Plätze werden Ihnen beim Einlass zugewiesen. 

Nach Veranstaltungsbeginn ist aus Sicherheitsgründen kein Einlass mehr möglich. Dies gilt auch für den Wiedereinlass nach Verlassen des Kuppelraums während einer Veranstaltung.

____________________________________________

Rückverfolgbarkeit

Beim Besuch einer Planetariumsveranstaltung muss die besondere Rückverfolgbarkeit gewährleistet sein. Dies bedeutet, dass wir Ihre Kontaktdaten platzgenau erfassen müssen.

Dazu benötigen wir von Ihnen die Angabe von Name, Anschrift und Telefonnummer.
Nähere Informationen zum genauen Vorgehen erfolgen in Kürze.

Ohne diese Angaben dürfen wir Ihnen keinen Zutritt zu der Vorstellung gewähren.

____________________________________________

Hygiene

- Weitere Hygienevorkehrungen umfassen u. a. Plexiglaswände im Servicebereich und Stationen zur Handdesinfektion.

- Im Kuppelsaal und im Foyer findet dank einer sehr leistungsfähigen Lüftungsanlage ein regelmäßiger Luftaustausch statt, sodass eine dauernde Durchlüftung sichergestellt ist.

- Zahlungen sind auch bargeldlos möglich (EC-Terminal).

- Gäste mit Covid-19-typischen Krankheitssymptomen (v.a. Fieber, Husten und Atemnot, Geschmacks- und Geruchsstörungen) dürfen nicht an Vorstellungen teilnehmen.

- Wir behalten die aktuellen Entwicklungen stets im Blick und passen das Hygieneschutzkonzept laufend an.