Der musikalische Himmel

Mi, 25.09.2019 / 19:30 Uhr

Zur Ticketbuchung

Es begann mit einem Buch voller astronomischer Daten: Planetenpositionen, Mondphasen, Ostertermine und vieles mehr. In solchen Zahlenkolonnen steckt Musik! Und Paul Homach ist prädestiniert wie kein zweiter, diese wahre "Sphärenmusik" hörbar zu machen und dabei zu erläütern, wie sie eigentlich zustande kommt.

Denn Paul Hombach ist Musiker, Komponist und Mitglied des Ensembles des Improvisationstheater „Springmaus“ in Bonn. Seine Leidenschaft gehört seit Jahrzehnten der Astronomie und ihrer Vermittlung an ein breites Publikum. Unter anderem ist er Redakteur der Zeitschrift "Astronomie - Das Magazin", und gefragter Vortragender in Sachen Himmel. Schon Mitte der 1990er Jahre entwickelte er eine Methode, um astronomische Daten in Klangereignisse zu übersetzten. Die Grundidee, Daten zu „verklanglichen”, wird „Sonifikation“ genannt und erfreut sich auch in der Wissenschaft wachsender Beliebtheit.

Der Vortrag stellt verschiedene Arten der Sonifikation vor und enthält natürlich zahlreiche Eigenkompositionen, die am Flügel live gespielt werden. Die Besucher lauschen dem Rhythmus der Vorbeigänge der Venus vor der Sonne, den Farben der Sterne und den langfristigen Entwicklungen des Kalenders ebenso wie der Sichtbarkeit von Sonnenfinsternissen…

Zur Ticketbuchung