Himmelsereignisse

Einige wichtige Himmelsereignisse im Jahr 2020
(Von Deutschland aus mit dem bloßen Auge sichtbar)

4. Januar
Maximum des Sternschnuppenstroms der Quadrantiden, nachts u. am frühen Morgen Richtung Osten

10. Januar
Halbschatten-Mondfinsternis, gegen 20 Uhr erscheint der Vollmond im unteren Bereich leicht dunkler, nicht sehr auffällig

21. Januar
Mondsichel bei Mars, Morgenhimmel tief im SO

31. Januar
Mondsichel bei Venus, Abendhimmel im SW

Januar bis Mai
Venus als strahlender Abendstern, sehr hell im SW bzw. Westen

6. bis 12. Februar
Beste Abendsichtbarkeit des Planeten Merkur, tief im W

27. Februar
Mondsichel bei Venus, Abendhimmel im SW

18. März
Mond bei Mars u. Jupiter, Morgenhimmel im Osten

29. März
Mondsichel im Sternhaufen der Hyaden, abends im Westen

1. April
Mars bei Saturn, früher Morgenhimmel im Osten

15. April
Mond bei Jupiter u. Saturn, früher Morgenhimmel im SO

28. April
Venus im maximalen Glanz, abends strahlend hell im W

24. Mai
Schmale Mondsichel bei Merkur, abends sehr tief im NW

22. bis 31.Mai
Zweitbeste Abendsichtbarkeit des Planeten Merkur, tief im NW

8. Juni
Mond bei Jupiter, später Nachthimmel tief im Süden

9. Juni
Mond bei Saturn, später Nachthimmel tief im Süden

13. Juni
Mond bei Mars früher Morgenhimmel tief im SO

Ende Juni bis Dez.
Venus als strahlender Morgenstern, sehr hell im Osten bzw. SO

5. Juli
Vollmond bei Jupiter, Abend- u. Nachthimmel tief im Süden

10. Juli
Venus im maximalen Glanz, morgens strahlend hell im O

14. Juli
Jupiter in Erdnähe, Abendsichtbarkeit bis Ende Dezember

20. Juli
Saturn in Erdnähe, Abendsichtbarkeit bis Ende Dezember

29. Juli
Mond nahe dem Stern Antares, abends tief im Süden

2. August
Mond bei Jupiter u. Saturn, Abend- u. Nachthimmel im Süden

12./13. August
Sternschnuppen der Perseiden, Sternbild Perseus, sichtbar von Mitternacht bis Morgendämmerung

6. September
Mond bei Mars, Nachthimmel im Osten

14. September
Mond bei Venus, früher Morgenhimmel im Osten

6. Oktober
Mars in Erdnähe, nachts sehr hell u. rötlich im Osten u. Süden, auffällig bis Anfang 2021!

22./23. Oktober
Mond bei Jupiter u. Saturn, Abend- u. Nachthimmel

6. bis 18. November
Beste Morgensichtbarkeit des Planeten Merkur, tief im SO

14. November
Schmale Mondsichel bei Merkur, morgens sehr tief im SO

15. November
Venus nahe dem Stern Spica (Jungfrau), morgens tief im SO

12./13. Dezember
Sternschnuppen der Geminiden, Sternbild Zwillinge (beste Sichtbarkeit von Mitternacht bis Morgendämmerung)

17. Dezember
Enge Begegnung von Mond, Jupiter u. Saturn, abends tief im Süden. Schönster Anblick im Jahr 2020!

21. Dezember
Jupiter sehr nahe bei Saturn, extrem enge Begegnung, abends tief im SO. Sehr beeindruckend!