Ausstellung: „Großartiges Universum“

 

Der Kosmos gesehen mit den Augen der Europäischen Südsternwarte ESO

 

Es sind die größten Teleskope der Welt, die sich in der trockensten Wüste der Erde, der chilenischen Atacama, gen Himmel recken. Nacht für Nacht enträtseln sie die Geheimnisse des Weltalls. Bilder von atemberaubender und wahrhaft überirdischer Schönheit entstehen und geben buchstäblich „tiefe“ Einblicke in das Universum, das uns hervorgebracht hat.

 

Unsere große Ausstellung nimmt Sie mit nach Chile, an einen der trockensten Orte der Erde, wo weit mehr als 300 Nächte im Jahr sternenklar sind: Staunen Sie anhand von 50 großformatigen Bildern über die Wunder des Kosmos! Erkunden Sie farbenprächtige Gaswolken im All, in deren Innerem noch heute neue Sterne entstehen, und lernen Sie ferne Sternhaufen und fremde Galaxien kennen!

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Planetariums zu sehen. Der Besuch ist kostenlos.